Neues aus dem Designerhirn

Neues aus dem Designerhirn

Jeder Beruf – wenn er mit Passion betrieben wird, bringt wahrscheinlich seine spezifischen Handlungsweisen mit. Der Kieferorthopäde macht möglicherweise hunderte gedankliche Gebissabdrücke, wenn er sich im öffentlichen Straßenland bewegt, während den KFZ-Mechaniker das vernachlässigte Ventilspiel an dem Kleintransporter neben ihm beim Ampelstop plagt.

Der Designer befingert hingegen alles was sich ihm in den Wegstellt, sucht nach Trennnähten, erfühlt Materialanmutungen und erschaudert ab und an ob der unverständlichen Aufteilung von Flächen.

Wie hier bei dem Automobil – da gibt die Spiegelung im Lack doch schon quasi vor wo die Scheibe in der C-Säule sich befinden muss. Warum sitzt die denn nun nicht da? Dieses sogar Schießscharten verhöhnende Glas Tanga Fitzelchen. Da ist sogar ein Türspion eine Panorama-Scheibe dagegen.

Ahhh, der Designer leidet…….

By |2016-04-18T10:24:30+00:00April 18th, 2016|Designfehler, Neues aus der Buchstabenfabrik.|Kommentare deaktiviert für Neues aus dem Designerhirn

About the Author:

CEO und Kreativkopf bei pr-ide. Kreuz und querdenkend, gerne segelnd. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen - manchmal schon bevor das Problem erkannt wurde.

contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!

This website uses cookies and third party services. Ok