contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!

blog

Android Tablet aufgebohrt.

Heute mal was ganz Anderes, wir basteln mit dem Android Tablet und Smartphone. Wer Android 6 installiert hat wundert sich verlacht, dass die Mikro-SD Karte nicht als Speicherkarte für Apps und deren Daten genutzt werden kann. Vorgesehen ist die Möglichkeit die Speicherkarte entweder als Externe Karte oder als Speichererweiterung zu formatieren. Das ist schön – [...]

Keywords – Google Adword – Facebook Ads

Der Designer ist kein Werbeprofi - wundert sich aber wie die Zahlung von Anzeigen im Onlinen Geschäft su funktioniert. Versuch einer Erklärung. Immer wieder wenn ich mich mit Google AdWords oder Facebook Ads beschäftigen muss, stelle ich mir Bilder oder Geschichten wie folgende vor: Morgens beim Bäcker der Wunsch nach drei Schrippen, ungefähr 30 Cent [...]

Designprozess

Produkt oder Industrial Design ist ein Prozess, während dessen ein Gegenstand eine für seinen Gebrauch und sein Umfeld sinnfällige Form bekommt. Firmen dient dieser Prozess auch dazu, ihr Produkt von denen der Mitbewerber abzuheben oder unterscheidbar zu machen. Man kann diesen Prozess auch sehr minimalistisch angehen…. SAXTOR oder MAMSUNG?

Gnosis

pr-ide erklärt die Welt in Bildern, heute die Gnostische Störung Mein grünes Auto Mit Gnosis (abgeleitet von altgriechisch γνῶσις: gnō̂sis: „[Er-]Kenntnis“) ist in der Neuropsychologie eine Fähigkeit gemeint, mit der die Bedeutung von Gesehenem, Gehörtem oder Getastetem etc. erkannt wird. Diese Fähigkeit des Erkennensvon sensorischen Reizen ist das Ergebnis integrativen neuronalen Verarbeitens von Erfahrungen [...]

Mit der Schrankwand unterwegs

Die elektronische Sperre erkennt den notwendigen Schlüssel nicht? Schon kann man sich die Kanonenkugeln, Blitze und Sonderzeichen - die alle keine positiven Gedankengänge vermuten lassen, in der gezeichneten Gedankenblase vorstellen.

Italienische Yachthäfen als Tor zum Hinterland

Die italienischen Yachthäfen punkten mit Angeboten zum Kennenlernen des Hinterlandes. Yachthäfen gibt es im Mittelmeer genug. Aber nur Italien bietet sowohl an der adriatischen als auch an der tyrrenischen Küste wahre Schätze im Hinterland, die vielfach unbekannt sind und die es zu entdecken lohnt. Das hat sich das Marina Netzwerk MPN Marinas zunutze gemacht und vermarktet [...]

By | August 3rd, 2016|Uncategorized|0 Comments

APP Empfehlung

Das einer der Gründer ein besonderer Hamburger Liebhaber war und ist, auf der Suche nach dem perfekten Burger dann Franz gefunden hat – das zeigt doch wieder wie wichtig ein guter Grill für ein gelungenes StartUp ist ;)

By | Juli 27th, 2016|Unter den Scanner geraten|Kommentare deaktiviert für APP Empfehlung

Das Innere nach Außen kehren

Gedrehte Normalenvektoren beim Teil 19289 (innen und außen der Oberfläche sind vertauscht, was durch Umdrehen der betroffenen Dreiecke behoben wird) So eine Meldung kann man bekommen, wenn man einen Dienstleister mit einem 3D Druck beauftragt. 3D Druck – Stereolithografie oder Kunststoffsintern, verklebter Kunststoff oder extrudiertes Acrylnitril-Butadien-Styrol, Thermoplastische Elastomere oder Pulververklebter Gips. Das sind die neuen Wege [...]

By | Juli 13th, 2016|Neues aus der Buchstabenfabrik., Unter den Scanner geraten|Kommentare deaktiviert für Das Innere nach Außen kehren

1&1, die SIM Card und wir – ein Erlebnisbericht

Tablets sind praktisch – besonders, wenn sie ein Fach für eine SIM Card haben. Unabhängig von W-Lan und Handy kann man hier unterwegs Emails lesen, kurz was googeln oder so. Von der Telekom gab es einmal eine Probier SIM hierfür. Zwei Monate HighSpeed LTE bis 5 GB den Monat. Ja – richtig gelesen – völlig [...]

Reisen bildet

Und erweitert den Horizont. Dies scheint auch der Designer der abgebildeten Bank im Kopf gehabt zu haben. Kann man sich nicht nur einfach draufsetzen und entspannt die Altstadt Silhouette dieser feinen Italienischen Hafenstadt betrachten, nein – man kann sich auch noch auf die Lehne setzten welche extra breiter ist, die Füße entspannt auf die Gusseiserne [...]

By | Juni 18th, 2016|Der siebte Designsinn, Designideen, Neues aus der Buchstabenfabrik.|Kommentare deaktiviert für Reisen bildet