DSC_1586Der eigene Blog ist angesichts der Schwemme der sozialen Netzwerke abgedrängt worden. Dabei hat er durchaus seine Berechtigung – sowie immense Vorteile.

Vor Monaten haben wir uns schon diesem Thema gewidmet, lesen Sie unseren Beitrag dazu. Wir freuen uns, dass unsere Meinung geteilt wird, wie unlängst im  Tagesspiegel von dem Spreeblick-Autor Johnny Hauesler formuliert wurde.

Unverändert bleibt unsere Leidenschaft, Interessierten, bei der Blogerstellung und  Unterhaltung zu unterstützen 😉 Und interessante Geschehnisse ausfindig zu machen und darüber zu berichten.