wohnwagen

wohnwagen

Die Ferien gehen zu Ende, der ein oder andere – auch der segelnde Designer – war in den letzten Tagen auf mehr oder viel mehr überfüllten Autobahnen unterwegs.

Wenn sich die Reisegeschwindigkeit der eines Tretbootes angleicht hat man Zeit, viel Zeit auch sich alles anzusehen was da um einen herum kriecht.
Zum Beispiel die Plastikboxen auf wenig Rädern, parasitär angehängt an handelsüblich PKW mit formverschandelnden Hasenohren – sprich Zusatzrückspiegel.

Der sensiblere mag zwischen den Zeilen herausgelesen haben das diese als Wohnwagen bekannte Kisten nicht unbedingt die Anschaffungswunschliste des Schreibers anführen.

Das mag daran liegen das die meisten eher an einen aus dem Maßstab gewanderten H-Milch Karton erinnern.

Oder Vanillemilch – manche auch an Trinkschokolade – was sicher auch mit der Farbgebung zu tun hat.
Nun denn, meckern ist einfach. Aber vielleicht gibt es ja die Möglichkeit etwas zu entwerfen mit dem auch der segelnde Designer sich – zumindest optisch – anfreunden könnte.

Hauptmerkmal des im Stau entstandenen Briefing:

  • Weniger miefig
  • etwas spaciger
  • helle Farben aber eher in Richtung Pistazien Eis, oder Azuriger.
  • Mehr Licht in der Kiste
  • rundere Formen, vielleicht etwas Retro – angelehnt an den legendären Streamliner, aber kein Kopie davon
  • Was eigenständiges
  • was auffällt
  • was emotionales – sind ja schließlich Ferien.

Rausgekommen ist das gezeigte in kürzester Zeit – man hat ja sonst noch was zu tun.
Die kreative Seele ist beruhigt – gespannt auf Meinungen….

By | 2016-10-16T15:49:57+00:00 August 26th, 2014|allgemein, angelesen, Designideen, fp|1 Comment

About the Author:

CEO und Kreativkopf bei pr-ide. Kreuz und querdenkend, gerne segelnd. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen - manchmal schon bevor das Problem erkannt wurde.

One Comment

  1. Philipp Sack Donnerstag, 11. September 2014 at 7:48 pm

    Herr M. aus W. (Die Stadt, in der Elefanten aus öffentlichen Verkehrsmitteln in Flüsse hüpfen und danach Joghurt Fabriken gründen und in der nebenbei das Ballett erfunden wurde) hat uns darauf aufmerksam gemacht, das die gestalterische Einheit zwischen Zugmaschine und Wohnei völlig vernachlässigt worden ist. Stimmt!
    Das holen wir dann gleich nach!!

    Design Wohnwagen mit passender Zugmaschine

Comments are closed.

contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!