Kommentare in einem Blog sind wie die Petersilie auf dem Wurstsalat

Kommentare in einem Blog sind wie die Petersilie auf dem Wurstsalat

Bestimmt gibt es bessere Vergleiche – aber gibt es auch mehr Kommentare? Das Leid aller Formularersteller im Internet sind nun mal die Spammer. Wer nicht aufpasst wird seine Webseite schnell mit Billionen von mehr oder minder zweifelhaften Beiträgen zugemüllt sehen. Kaum einer hat Bezug zu dem Hauptbeitrag, vielen gemein sind Themen Geldanlage, Glückspiel sowie Potenzmittel. Oder auch eine Kombination aus allen dreien.
Dem entgegen gesetzt werden kann vieles – manches funktioniert so gut das auch willige Komentaristen in die Verzweiflung getrieben werden. Wer hat nicht schon einmal leise fluchend zum dritten Male den unleserlichen Zahlencode abzutippen versucht?
Abhilfe schafft hier das „Ja ich bin menschlich“ Erkennungstool (siehe weiter unten) ein klick und schon ist man kein Robot mehr. Manchmal muss man dennoch ein paar Zahlen tippen – warum und wann wird uns Google bestimmt nie erklären, sorgen über gestörtes Surfverhalten oder eine herabgesetzte Bewusstseinsstufe muss man sich aber in dem Fall nicht machen.
Besser aussehen als viele andere Technologien tut es schon – mal sehen wie es sich so im Alltag rumschlägt.
Mal testen?

By |2015-02-13T18:23:38+00:00Februar 13th, 2015|Freitaglinklist, Neues aus der Buchstabenfabrik., tubed, video|1 Comment

About the Author:

CEO und Kreativkopf bei pr-ide. Kreuz und querdenkend, gerne segelnd. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen - manchmal schon bevor das Problem erkannt wurde.

One Comment

  1. P Freitag, 13. Februar 2015 at 11:25 pm

    Oh, es geht?

Comments are closed.

contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!

This website uses cookies and third party services. Ok