#17

#17


Knusper, knusper Knäuschen, jetzt noch ein Knuspehäuschen. Es wird Zeit, wenn Sie sich vor Weihnachten architektonisch verwirklichen wollen. Einmal im Jahr ist es für Laien möglich: Bauen Sie ein Knusperhäuschen. Zuerst sollten Sie das Zuckerwerk besorgen: Lakritze für den Zaun, bunte Smarties als Dachziegel, Puderzucker für den Schnee, Schoko-Linsen zum Eigenverzehr. Dann gilt es eine Schablone zurecht zu schneiden, Lebkuchen-Platten zu backen, und dies alles entsprechend der Pläne mit  Zuckerguss zusammen zu kleben. Das ist im übrigen der schwierigste Moment: Die schweren Platten müssen halten, Stütze aus Streichhölzern, Kleiderbügen etc. sollten unbedingt bereit liegen. Wenn dann alles getrocknet ist, gehts an das Verzieren (s.o.). Jetzt ist alles klebrig. Aber die Kleinen und Großen werden das süße Häuschen (Plattenbau) lieben.

By |2016-10-16T15:51:28+00:00Dezember 17th, 2012|24 Dinge die man vor Weihnachten gemacht haben sollte, allgemein|Kommentare deaktiviert für #17

About the Author:

CEO und Kreativkopf bei pr-ide. Kreuz und querdenkend, gerne segelnd. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen - manchmal schon bevor das Problem erkannt wurde.

contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!

This website uses cookies and third party services. Ok