Designgerüchte

Designgerüchte

 

Der „Sage“ nach werden alle – oder viele – geniale Ideen auf einer Papierserviette geboren. Wer mit üblichen Schreibgeräte ausgerüstet dies schon mal probiert hat, dem mögen Zweifel kommen ob der Machbarkeit.
Saugt doch ein mittelpreisiges Papiertüchlein doch ratz fatz den Inhalt einer Tintenpatrone auf sechs Zentimetern Strichlänge glatt auf.

Ein mittelharten Bleistift hingegen zerlegt das Tuch.
Nur mit etwas Glück gelingt so sogar die simple Darstellung eines eIphon Gehäuses.
Aber, wie wir leben in modernen Zeiten, mit Smartphone, Tablett PC, Touchscreens.
Dafür gibt es dann auch Skizierprogramme, dort kann man dann ganz modern – mit dem Finger malen.
Für denjenigen der vorher immer Papier zerfetzt hat lohnt sich der Umstieg auch. Man muss nur die Anschaffungskosten des Tablett PC mit denen eines Currywurst Buden Lätzchen in Relation setzen..
Der Designer war sich nicht zu schade und hat den Fingermaltest gemacht. Irgendwann wird er sicher er werten Leserschaft verraten was er da entworfen hat.

By |2016-10-16T15:52:07+00:00März 28th, 2012|allgemein, how to|Kommentare deaktiviert für Designgerüchte

About the Author:

CEO und Kreativkopf bei pr-ide. Kreuz und querdenkend, gerne segelnd. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen - manchmal schon bevor das Problem erkannt wurde.

contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!