Es lebe die LCD Uhr

Es lebe die LCD Uhr

Die erste LCD Uhr ist – historisch betrachtet – das erste Smartphone. Nur eben in der Light Version – also ohne SIM Card und Ohne WLan. Brauchte man auch nicht, gab es nämlich noch nicht.
Später ging die LCD in den ersten Mobilen Telefon Geräten auf. Sozusagen als Pausenclown wenn mal gerade nichts anzuzeigen war – das war meistens der Fall. Außer Rufnummern gab es nichts anzuzeigen, Rufnummern wurden angezeigt wenn jemand oder man selber telefonierte, das war teuer – Zeitanzeige billiger.
Nach Erfindung des Internet und etwas vor Google konnte man auch SMS schicken und mit einem WAP fähigen Handy auch Internetinhalte anzeigen lassen – wie zum Beispiel die Weltzeit, das war aber teuer.
Anzeigeelemente hingegen wurden billiger – auch wenn sie größer wurden. Damit konnte man auch mehr Internet sehen, neuerdings auch in Farbe. Leider halten die Akkus dann nicht so lange – nur wenn das Handy größer wird und man mindesten 4 Tassen Starbuck darauf balancieren kann ist auch Platz für mehr Strom – wegen der Kaffeetassen heißen die Dinger dann jetzt auch Tablett.

Mit den Tassen sieht man aber das Display schlecht.

Kann man ja eine kleine LCD Uhr dazu tragen, die blinkt auf wenn man was wichtiges auf dem Tablett sehen kann und deswegen den Kaffee auf das Tablett vom Nachbarn stellen muss. Der hat dafür ein größeres – passt mehr Kaffee drauf.
Sieht man weniger – kann man ja größeres Display auf der LCD Uhr haben – jetzt auch in Farbe – hät der Akku aber nicht mehr so lange – macht nix, kann man ja etwas kleiner machen als ein Tablett, so das keine Kaffee drauf passt. Weil man aber mittlerweile alle Hände voll zu tragen hat wäre was kleines für das Handgelenk nicht schlecht….

By |2014-09-26T09:50:30+00:00August 7th, 2014|allgemein, aufgeschrieben, fp|Kommentare deaktiviert für Es lebe die LCD Uhr

About the Author:

CEO und Kreativkopf bei pr-ide. Kreuz und querdenkend, gerne segelnd. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen - manchmal schon bevor das Problem erkannt wurde.

contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!