Design Flop oder Hop

Design Flop oder Hop

Design ist das Zusammenspiel vieler Komponenten, die alle zum Erfolg oder Misserfolg beitragen. Ein konkretes Beispiel für unvorhersehbare Wagnisse ist das Top Mobiltelefon eine Südkoreanischen Herstellers. Vorgängermodelle waren auch vom Designer geschätzt, nicht wegen des in seinen Augen minder aufregenden Design – sondern wegen des wechselbaren Akkus und der einsteckbaren SD Card. Mittlerweile mit Nachfolgehandy das auch einen nicht wechselbaren Akku hat – aber weiterhin SD Card (und Wasserdicht 😉

Das Südkoreanische Modell hingegen hat den bisherigen Pfad verlasen und geht vom Designanspruch mehr in Richtung hochwertiges Erscheinungsbild – bei eingeschränkter Nutzung.

Hier hat sich aber schon ein anderer Hersteller recht erfolgreich bequem eingerichtet.

Das Ergebnis: die Verkäufe bleiben weit hinter den Erwartungen zurück.

Design ist eben schön – macht aber auch viel Arbeit! 😉

By |2015-06-02T13:54:17+00:00Juni 2nd, 2015|Designfehler, Designmanagement, Die Welt erklärt!, Neues aus der Buchstabenfabrik.|Kommentare deaktiviert für Design Flop oder Hop

About the Author:

CEO und Kreativkopf bei pr-ide. Kreuz und querdenkend, gerne segelnd. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen - manchmal schon bevor das Problem erkannt wurde.

contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!