Produktivität sieht anders aus

Produktivität sieht anders aus

Rechner gestartet, welch Freude – einige neue Updates.  Update 1 von xx gestartet, Rechner nicht ausschalten. 12% Fortschritt, 13% Fortschritt, dieses hypnotisch wirkende Scheibenrad mit stilisiertem Feuerschweif dreht sich unbeirrt. Ebenso unbeirrt bleibt die Fortschrittsanzeige bei 13% stehen.

Dann, gefühlte zwei Arbeitstage später der Sprung auf 87%, ein kleines Bäuerchen. Schwupps – der Rechner starte neu – alles fein.

3D Programm des Vertrauens geöffnet. Ein neues update für die Renderengine. Download – Installation. Fehlermeldung – eine neue Version sei zum Download bereit. Schon wieder? Nein, ein Klick auf die Webseite zeigt, es ist die gleiche. Installation wohl nicht gelungen. Zwei neue Versuche. Nichts Neues, Hilfeforum der Softwareschmiede, Suche, Eintrag schreiben – abwarten.

Zwischenzeitlich könnte man an einem anderen Arbeitsplatz den Rechner starten – hm – die Meldung das neue Updates zur Verfügung stehen lassen einen freudig auf den kürzer gewordenen Kreativtag blicken.

By | 2016-02-03T13:05:26+00:00 Februar 3rd, 2016|Neues aus der Buchstabenfabrik., pr-ide leaks|Kommentare deaktiviert für Produktivität sieht anders aus

About the Author:

CEO und Kreativkopf bei pr-ide. Kreuz und querdenkend, gerne segelnd. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen - manchmal schon bevor das Problem erkannt wurde.

contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!