Das Innere nach Außen kehren

Das Innere nach Außen kehren

Gedrehte Normalenvektoren beim Teil 19289 (innen und außen der Oberfläche sind vertauscht, was durch Umdrehen der betroffenen Dreiecke behoben wird)

So eine Meldung kann man bekommen, wenn man einen Dienstleister mit einem 3D Druck beauftragt. 3D Druck – Stereolithografie oder Kunststoffsintern, verklebter Kunststoff oder extrudiertes Acrylnitril-Butadien-Styrol, Thermoplastische Elastomere oder Pulververklebter Gips.

Das sind die neuen Wege mit denen man 3D Daten schnell in etwas Greifbares umwandeln kann. Mal schnell eben.

Das ganze Thema ist hochkomplex. Wer sich noch an Windows 98 und die ersten Word Versionen erinnern kann – verkauft mit WYSIWYG. But maybe you see something what you never thought about – das kam häufiger vor.

Heute kämpft man mit dreieckigen Flächen die nicht mehr wissen wo oben und unten ist. Volumenkörpern die nicht geschlossen sind, ein Volumen mit unendlich dünner Materialstärke entsteht.

Wir arbeiten mit Rhino – selten gibt es hier Schwierigkeiten beim STL Export – dem bevorzugten Format für die Bespeisung eines 3D Druckers.

Lieb gewonnen wurde dabei netfabb – ein kleines Helferlein Programm, das schnell und einfach 3D STL Daten auf Fehler überprüfen kann. Auch ein einfacher Repariermodus ist in der Basis Version enthalten.

What you see is what you print!

 

By |2016-07-13T20:52:03+00:00Juli 13th, 2016|Neues aus der Buchstabenfabrik., Unter den Scanner geraten|Kommentare deaktiviert für Das Innere nach Außen kehren

About the Author:

CEO und Kreativkopf bei pr-ide. Kreuz und querdenkend, gerne segelnd. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen - manchmal schon bevor das Problem erkannt wurde.

contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!

This website uses cookies and third party services. Ok