Es muss nicht immer online sein. Wenn der Gasmann einmal klingelt.

Es muss nicht immer online sein. Wenn der Gasmann einmal klingelt.

Wir sind online, beinahe 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche. Mit allen Vor- und Nachteilen. Bahnticket buchen, Messe planen, Kontakte pflegen geht gut. Der zu bewältigende Papierkram nimmt ab, keine Kataloge, keine Fahrpläne, auch die Tageszeitung kommt Digital ins Haus.

Manchmal verselbstständigen sich die Dinge aber. Nicht alles online ist auch immer besser. Jetzt stand zum Beispiel die Ablesung der Strom- und Gaszähler an. Mitteilungszettel erhalten, kann man auch online eingeben. Aufspringen, in den Keller, Zählerstand notieren, Internetseite der beiden Anbieter aufrufen, Registrieren, Kundennummer suchen, Passwort anfordern, Email bestätigen, AGB und Datenschutz abnicken.

Wenn alles gut geht – Zeitaufwand 30 Minuten – Kostenvorteil – Null.

Durchgeführte Alternativlösung:

Tür nach klingeln geöffnet, den Herrn Ableser eingelassen, den Weg zum Keller gezeigt, vier Minuten später wieder die Tür hinter dem Herrn Ableser geschlossen.

Zeitaufwand 4:30‘ Minuten – kostet genau so viel. 25 Minuten gespart, abzüglich Blogbeitrag immer noch 18 Minuten.

Geht doch!

By |2015-10-08T12:25:14+00:00Oktober 8th, 2015|Die Welt erklärt!, diesunddas, Neues aus der Buchstabenfabrik.|Kommentare deaktiviert für Es muss nicht immer online sein. Wenn der Gasmann einmal klingelt.

About the Author:

CEO und Kreativkopf bei pr-ide. Kreuz und querdenkend, gerne segelnd. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen - manchmal schon bevor das Problem erkannt wurde.

contact

pr-ide

Spanische Allee 58
14129 Berlin
Postanschrift:
Postfach 38 01 31
14111 Berlin

PR-IDE | CITY OFFICE
Sybelstraße 41
10629Berlin

Telephone: +49306860203
E-Mail: info@pr-ide.de

Kontakt und Anfahrt

Mail senden!